5G Modems und Router

Außen- oder Innen-5G-Router? Welches ist besser für dich?

In naher Zukunft kommen viele 5G-Router auf den Markt. Von festen Außengeräten bis hin zu mobilen Geräten ist das Gerätespektrum groß. Für mobile Anwendungen ist der einzige Weg ein batteriebetriebener mobiler 5G-Router wie der Netgear MR5200, aber für Ihr Zuhause haben Sie mehr Optionen. Die größte Frage ist jedoch, ob Sie sich für eine Innen- oder Außeneinheit entscheiden sollten.

Sollten Sie sich für ein Innen- oder Außengerät entscheiden? Das hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Der klare Vorteil für Außengeräte ist der verbesserte Empfang von 5G im Freien. Im Durchschnitt verwendet 5G höhere Frequenzen als 4G / LTE-Netze. Höhere Frequenzen ermöglichen mehr Kapazität und Bandbreite. Der Nachteil ist, dass das Signal schwächer ist, die Reichweite verringert wird und die Durchdringung von Wänden und Fenstern schlecht ist.

Die beiden häufigsten 5G-Bänder sind das Sub-6GHz-Band und die Millimeterwelle (mmWave). Für Sub-6-GHz können Sie Indoor-Modems wie Huawei CPE Pro 2 oder Nokia FastMile 5G Gateway erwerben, die je nach Standort in der Stadt oder in den Vororten gut funktionieren. Weiter draußen in der Vorstadt oder auf dem Land ist ein Außengerät wie das Zyxel NR7101 oder das Huawei CPE Win ein Muss, selbst für das 3,5-GHz-Frequenzband. In Bereichen mit starkem 4G-Signal, in denen das Gerät anstelle von 5G auf dieses umschaltet, ermöglicht ein CPE mit Bandsperre wie der ZTE MC801A eine zuverlässigere Verbindung.

Es wird erwartet, dass Millimeterwellen nur in städtischen Umgebungen eingesetzt werden, um die Kapazität zu erhöhen. Die kurze Reichweite und die hohe Kapazität machen es ideal für dicht besiedelte Orte mit U-Bahn-Stationen oder ähnlichen öffentlichen Räumen. Wenn in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus Millimeterwellen verfügbar sind und diese für den festen drahtlosen Zugang (FWA) verwendet werden sollen, ist ein Außengerät wie der Linksys 5G Outdoor Router ein Muss.

Die Installation eines Außengeräts ist mühsamer als die Installation eines Innengeräts. Es war erforderlich, die Ethernet-Verkabelung an den Installationsort zu ziehen. Die Stromversorgung kann mit demselben Kabel wie bei Daten erfolgen. In einigen Fällen kann die Installation mit einem dünnen Ethernet-Kabel erfolgen oder durch Teile durch das Fenster geführt werden. Für optimale Ergebnisse sollte das Gerät jedoch auf der Wurzel platziert werden. Zusätzlich zu einem Außengerät benötigen Sie ein Innen-WLAN-Gerät, um das 5G-Netzwerk für Ihre Laptops, Smart-TVs und andere Geräte freizugeben.

Mit einem Indoor-5G-Router können Sie das Gerät einfach irgendwo auf einen Schreibtisch oder ein Regal stellen und alles (5G-Modem + WLAN-Router) in einem einfachen Paket erhalten. Dies ist einfacher, aber ein Außengerät kann es wert sein, ein besseres Signal zu liefern. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie langfristig 5G für Ihre Heim-Internetverbindung in Bereichen verwenden möchten, in denen Glasfaser nicht verfügbar oder unerschwinglich teuer ist.